Gebucht!



Hallo Fremder,
wie du vielleicht schon aus vorherigen Posts weißt, fährt meine Gastfamilie am 22.-04.März ihre Familie in der Schweiz besuchen. Daher habe ich mir vorgenommen, in der Zeit, in der ich hier alleine im Vatikan bin, nicht einfach nur rumzusitzen, sondern mich für einen spontanen Ausflug nach Venedig entschlossen. 
Das Wochenende des 23.-25.Februars ist das erste Wochenende nach dem Karneval in Venedig und ich erhoffe mir, dass an diesem Wochenende die Touristenanzahl eventuell etwas geringer ist.

Was ist Venedig, und warum sollte man es mindestens ein mal im Leben gesehen haben?
"ist eine Stadt im Nordosten Italiens. Sie ist die Hauptstadt der Region VenetienMetropolitanstadt Venedig und trägt den Beinamen La Serenissima („Die Durchlauchtigste“).[3] Ihr historisches Zentrum (centro storico) liegt auf einigen größeren Inseln in der Lagune von Venedig."
Der Verkehr auf der Insel findet ausschließlich über Wasser oder Zu fuß statt. Venedig ist somit etwas außergewöhnliches. 

Was ist geplant? 
Ich starten den Ausflug am Donnerstag:
Um 22:50 Uhr fährt mein FlixBus am Busbahnhof Tiburtina ab.
Um 5:30 Uhr komme ich dann in Venedig auf dem Festland an.(Mestre)
Dort befindet sich auch das Hostel - es ist erheblich günstiger ein Hostel außerhalb von der Insel zu buchen und dann mit dem Zug nach Venedig rein zu fahren.
In dem Hostel kann man aber leider erst ab 15 Uhr einchecken, mal gucken, ob es dort einen Gepäckraum gibt, den wir vorher benutzen können, damit wir nicht mit den Koffern durch Venedig laufen müssen.
Das Hostel (AO Hostel Venezia Mestre) kostet 13,23€ pro Nacht und ist direkt am Mestre Bahnhof.
Der erste Tag - 23.Februar - ist komplett dafür geplant, diese verzweigte Stadt in ruhe zu erforschen. Für diesen Tag habe ich also noch nichts weiter gebucht.
Ich bin eigentlich immer die Person, die die meisten Museen sehen möchte, aber ich habe das Gefühl, dass man sich diese in Venedig sparen kann. Die Stadt an sich hat schon so viel zu bieten..
Der zweite Tag - 24.Februar - ist dafür gedacht, die Inselchen außerhalb von Venedig zu erkunden, besonders fixiert habe ich mich dabei auf Burano und Murano. - Dafür empfehlt es sich, ein 20€ Tagesticket für die Wasserbusse zu kaufen, da eine Fahrt 7,50€ kostet, rentiert sich das.
Am 25.Februar - 13:00Uhr - geht es dann wieder zurück nach Rom - 19,90€, dort sollte ich, wenn alles gut geht um 20:40Uhr angekommen sein. 

Kommentare

  1. Oh, wie cool! Venedig ist wunderschön! Ich war zwar noch nie dort, habe aber so schöne Fotos von dort gesehen. :) Bei dem Preis für die Übernachtung kann man auch nicht klagen. Ich hoffe, du hast einen ganz tollen Ausflug!
    Liebe Grüße,
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für ein toller Plan! Nach Venedig will ich auch einmal;)
    Viele Grüße Emily

    Vielleicht schaust Du ja mal bei mir vorbei?
    sweetredstrawberry.de/

    AntwortenLöschen
  3. Huhu :)

    Oh sehr schön! Viel Spaß in Venedig und drum herum. Bin schon gespannt, auf deine Bilder und Eindrücke :)

    Hab dich nominiert: https://janaslifetime.blogspot.de/2018/02/liebster-award.html

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen